Nicht leicht wieder gutzumachender Nachteil

Verlässt der Mieter das Mietobjekt nicht rechtzeitig, entstehen dem Vermieter nicht leicht wieder gutzumachende Nachteile:

  • er kann über das Mietobjekt nicht verfügen und dieses damit nicht termingerecht an einen neuen Mieter übergeben, wofür er schadenersatzpflichtig werden kann
  • ist der Mieter mit Mietzinsen im Rückstand wird der Schaden des Vermieters mit jedem Tag, den der Mieter im Objekt verbleibt, grösser
Drucken / Weiterempfehlen: