Entscheid

Kommt keine Einigung vor der Schlichtungsbehörde zustande, muss das Gericht einen Entscheid fällen, der auf Gutheissung oder Abweisung der Ausweisungsklage lautet. Wird die Ausweisungsklage gutgeheissen, wird dem Mieter befohlen, die Mieträumlichkeiten i.d.R. unverzüglich zu verlassen.

Drucken / Weiterempfehlen: